Zeitungsausschnitte

Im Staatsarchiv werden die in Basel erscheinenden Zeitungen unter drei Gesichtspunkten ausgewertet:

Biographische Zeitungsausschnitte (BIO)

Die Sammlung biographische Zeitungsausschnitte (BIO) dokumentiert Artikel zu Personen. Sie umfasst Berichte über die Wahl in öffentliche Ämter oder den beruflichen Aufstieg in gehobene Positionen, herausragende Leistungen, Geburtstage, Eintritte in den Ruhestand oder Todesfälle. Die Artikel enthalten sehr oft personengeschichtliche Grundinformationen, die ansonsten nicht ohne weiteres zu beschaffen wären. Zudem sind viele Frauen und Männer vertreten, die in der Regel nicht als öffentliche Persönlichkeiten gelten. Dies gibt den Artikeln einen zusätzlichen Stellenwert.

nach oben

Topographische Zeitungsausschnitte (TOPO)

Die Sammlung topographischer Zeitungsauschnitte (TOPO) enthält Informationen zu bestimmten Gebäuden oder Strassenzügen. Die Dokumentation ist nach Strassen und Hausnummern aufgebaut, hinzu kommen als separate Abteilungen die Bahnhöfe, die Brücken, die Brunnen und die Kirchen.

nach oben

Sachliche Zeitungsausschnitte (DOK)

Die Sammlung sachbezogener Zeitungsausschnitte (DOK) umfasst Artikel zu einer Reihe von Themen. Sie bleibt aber in Umfang und Bedeutung hinter den beiden anderen Dokumentationen zurück.

Ein Blick in die Sammlung erspart oftmals einen erheblichen Arbeitsaufwand. Vor allem die biographischen und topographischen Ausschnitte liefern wertvolle Einstiegsinformationen für weiterführende Recherchen.

Mit Ausnahme der Sammlung DOK besteht bisher kein alphabetisches Verzeichnis.

nach oben