Bauplanausgabe

Die Bauplanausgabe des Staatsarchivs Basel-Stadt ist Dienstag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Sie ermöglicht Privatpersonen und Amtsstellen die Einsicht oder Ausleihe von Bauplänen der Häuser des Kantons Basel-Stadt. Die aufbewahrten Baupläne und statischen Berechnungen können von den Eigentümern und ihren Bevollmächtigten, Fassadenpläne auch von bauwilligen Nachbarn und deren Architekten benutzt werden.

nach oben

Vorbestellung Baupläne

Bitte geben Sie Ihre Bestellung mit untenstehendem Formular (MS-Word- oder PDF-Datei) im voraus per Mail auf. Zum gewünschten Termin liegen die Unterlagen dann am Schalter der Bauplanausgabe für Sie bereit.

Beachten Sie bitte: Die Bearbeitung Ihrer Vorbestellung benötigt 1-2 Werktage.

Formular Vorbestellung Bauplanausgabe (DOC, 42KB)

Formular Vorbestellung Bauplanausgabe (PDF, 65KB)

Schicken Sie das ausgefüllte Formular als Mail-Attachment direkt an die Bauplanausgabe. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf.
Denken Sie daran, dass sich die jüngeren Dossiers ab 1991 noch im Bauinspektorat befinden.

Die Benutzungsmodalitäten (insbesondere auch die Gebühren) sind geregelt in der:
Verordnung betreffend die Ausleihe von Bauakten (PDF, 47 KB) (SG 739.500)

Zur Orientierung über die Höhe der Gebühren, mit denen Sie rechnen müssen, empfehlen wir Ihnen die Tabelle "Bauplanausgabe: Ausleihgebühren und Kautionen ab 24. November 2004 unter dem Menüpunkt "Tarife und Gebühren".

Mehr zum Thema

nach oben

Benutzung durch Studierende

Das Staatsarchiv Basel-Stadt ermöglicht die vereinfachte, von den ordentlichen Gebühren befreite Benutzung der Bauplanausgabe durch Studierende, im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten.

Folgendes ist zu beachten:

  • Studierende haben in jedem Fall eine Vollmacht / Bestätigung der Schule vorzulegen.
  • Pro Benutzung können maximal zwei Studierende bedient werden (gilt auch bei Gruppenarbeiten).
  • Pläne können mit einer Digitalkamera fotografiert werden; die Aufnahmen dürfen jedoch ausschliesslich als eigene Arbeitskopien verwendet werden (keine Publikation, keine Weitergabe).
  • Für Pläne, die als Reproduktion veröffentlicht werden sollen, ist eine Vollmacht des Eigentümers beizubringen (Ausnahme: abgebrochene Bauten). Zudem bedarf es einer Veröffentlichungsgenehmigung des Staatsarchivs.


Für einen reibungslosen Benutzungsablauf bitten wir Sie:

  • Füllen Sie das Formular (Excel-Tabelle mit Angaben zu den gewünschten Plänen) vollständig aus und schicken Sie es uns vor Ihrem Besuch zu.
  • Legen Sie Ihrer Bestellung einen Situationsplan bei (siehe Muster).
  • Bringen Sie die Vollmacht / Bestätigung Ihrer Schule mit (siehe Information).
  • Bringen Sie das ausgefüllte Informationsblatt mit der Bestätigung der Einsichtnahme mit.

 

nach oben