Schutzmassnahmen während der Corona-Pandemie

Schutzmassnahmen

Unter folgenden Schutzmassnahmen können Unterlagen im Lesesaal des Staatsarchivs eingesehen werden.

  • Es gilt erweiterte Maskenpflicht in allen Räumen.
  • Eine Voranmeldung ist obligatorisch.
  • Die Anzahl Arbeitsplätze ist beschränkt.
  • Es gilt Abstands- und Händewaschpflicht.
  • Personen mit Krankheitssymptomen werden nicht zugelassen. 
  • Für Personen aus anderen Ländern gelten die vom Bundesrat erlassenen Einreise- und Quarantänebestimmungen

nach oben

Voranmeldung und Bestellung

Besuch im Lesesaal (incl. Bildersammlung und Planarchiv)

Eine Voranmeldung ist unter folgender Adresse möglich:

Formular Voranmeldung Archivbesuch

Die Anmeldebestätigung ist beim Besuch im Lesesaal vorzuweisen.

Vor einer Anmeldung müssen die Unterlagen im Online-Bestellschalter https://query.staatsarchiv.bs.ch bestellt werden.

Bibliothek und Drucksachensammlung sind ohne Anmeldung eingeschränkt zugänglich.

Bitte beachten Sie, dass das Staatsarchiv montags geschlossen ist. Terminanmeldungen und Archivalienbestellungen, die ab Freitag 17 Uhr eingehen, werden erst am darauffolgenden Dienstag bearbeitet.

Baupläne

Auch für den Bezug oder die Rückgabe von Bauplänen muss ein Termin vereinbart werden:

  • Bitte bestellen Sie die gewünschten Baupläne über das Formular auf der Website.  
  • Sie erhalten anschliessend einen Termin mitgeteilt.
  • Bis auf weiteres sind Benutzungen durch Studierende nicht möglich.

nach oben

Dienstleistungen

Wir empfehlen vor dem Besuch im Staatsarchiv eine schriftliche Anfrage zur Abklärung.

Die Bearbeitung von Anfragen und Reproduktionsaufträgen kann aufgrund der veränderten betrieblichen Bedingungen länger dauern als bisher.

Das Staatsarchiv bietet zur Zeit keine Führungen und Veranstaltungen an.

Der Vorlesungsraum steht für Veranstaltungen Dritter (bis max. 10 Personen, erweiterte Maskenpflicht) zur Verfügung.

nach oben

Online-Angebot

Bitte nutzen Sie wenn immer möglich das Online-Angebot.

Zahlreiche Scans von Archivalien stehen im Online-Archivkatalog zur Ansicht frei: ausgewählte Fotografien und Bilder aus der Bildersammlung, Protokolle von Regierung und Parlament, Urkunden und Pläne.

Für Reproduktionen können hochaufgelöste Scans bestellt werden.

Regelmässig präsentiert das Staatsarchiv auf seinem Blog, auf Facebook, Twitter und Instagram ausgewählte Archivalien mit Kommentar und Hintergrundinformation.

nach oben