Führungen

Für interessierte Gruppen bietet das Staatsarchiv Führungen an. Sie dauern jeweils ungefähr eine Stunde und beinhalten einen Rundgang durch Arbeits- und Magazinräume des Gebäudes mit der Präsentation ausgewählter Quellen. Auf Themenwünsche wird nach Möglichkeit eingegangen.

Führungen für private Gruppen oder kommerzielle Veranstalter kosten 100.– Franken. Führungen für kantonale Stellen, öffentlich-rechtliche Institutionen, Schulen und Universitäten sind kostenlos.
Führungen für Einzelpersonen sind momentan leider nicht möglich. Seit 2011 besteht die Gelegenheit, sich via Kursangebot der Volkshochschule beider Basel individuell für eine Gruppenführung anzumelden.
Die Führungen sind nicht geeignet für gehbehinderte Personen.

Wenn Sie sich für eine Führung intereressieren, wenden Sie sich bitte an die Kanzlei, Tel.: +41 61 267 86 01, E-Mail: stabs@bs.ch
Bitte denken Sie daran, Ihren Termin frühzeitig zu vereinbaren, mindestens 3 Wochen im voraus.


Geben Sie in Ihrer Anfrage bitte an:

  • Datum und Uhrzeit der Führung
  • Gruppengrösse (max. 25)
  • Interessen (z.B. bestimmte Themen, Archivalien oder Archivräume)
  • Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail)

 

nach oben

Führungen Ausstellung Magnet Basel (Mai-September 2017)

«Immigriert, registriert, archiviert»: Mitarbeitende des Staatsarchivs zeigen in einer Kurzführung, was für lebensgeschichtliche Dokumente im Archiv aufbewahrt werden. Mit einem Blick in die Magazine.

Eintritt frei.

Dauer ca. 30 Minuten.

Keine Anmeldung notwendig.
Daten

Jeden Dienstag im Mai, Juni und September.
- 2., 9., 16., 23. und 30. Mai
- 6., 13., 20. und 27. Juni
- 5., 12., 19. und 26. September

Vermittlungsprojekte

Für Auszubildende und Schulklassen wird in Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum Basel ein umfassendes Vermittlungsprogramm angeboten.

http://www.magnetbasel.ch/vermittlung

Andere Führungen

Für andere Führungen durch die Ausstellung wenden Sie sich bitte ans Staatsarchiv.

nach oben