Baufortschritte

Hier erfahren Sie mehr zum Stand der Bauplanung und -ausführung.

Baustart

Ab Juni 2021 werden die Bauarbeiten für den Neubau an der Entenweidstrasse beginnen. Erste Vorbereitungsarbeiten für die Erstellung des unterirdischen Kanalisationsanschlusses werden bereits ab Montag, 3. Mai ausgeführt. Hierfür werden gegenüber den Häusern Entenweidstrasse 80 und 90 zwei Pressbohrungen von der Neubauparzelle in den Untergrund der Entenweidstrasse erfolgen, die neben
Lärmemissionen auch leichte Erschütterungen hervorrufen können.

nach oben

Bauetappen

Mit fortschreitender Planungssicherheit informieren wir hier über detailliertere Termine.

Grob sind folgende Etappen vorgesehen:

  • Vorbereitungsarbeiten: 3. Mai 2021 bis 21. Mai 2021
  • Baustelleninstallation: Anfang Juni 2021
  • Aushub Baugrube: Mitte Juni 2021 bis Februar 2022
  • Erstellung Rohbau: Januar 2022 bis Dezember 2023
  • Innenausbau: bis 2026
  • Einbau der Ausstellungen, Einrichtung und Umzüge von Museum und Staatsarchiv: bis 2027/28

nach oben

Bauimmissionen

Die Bauleitung entschuldigt sich für Unannehmlichkeiten und versichert, dass während der gesamten Bauzeit die Erschütterungs-, Staub- und Lärmbelastung so tief wie möglich gehalten werden. Bereits im Zuge der Planung und Ausschreibung wurden zu diesem Zweck zahlreiche Massnahmen zur Reduktion der Emissionen definiert, deren Umsetzung eine extra beauftragte Fachfirma begleiten und überwachen wird.

Aufgrund der Grösse der Baustelle und der Tiefe der Baugrube werden die Aushubarbeiten mit wahrnehmbaren Emissionen verbunden sein. Dies betrifft vor allem die Erstellung der Bohrpfahlwand für die Sicherung der Baugrube sowie das Einbringen und Ziehen der Bleche für die Spundwand im unteren Bereich der Baugrube.

Sobald Anfang 2022 die Bodenplatte erstellt ist, wird es deutlich ruhiger werden. Ende 2023, nach Fertigstellung des Rohbaus, sind die lärmintensiven Arbeiten abgeschlossen.
Die Arbeitszeiten richten sich nach den gesetzlichen Vorgaben. Die Arbeiten finden werktags zwischen 7.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 19.00 Uhr statt. Lärmintensive Arbeiten werden vor 17:00 Uhr ausgeführt.

Nächtlicher Lärm geht nicht von dieser Baustelle aus. Die SBB führen in unregelmässigen Abständen Gleisarbeiten durch.

nach oben

Quartierinformation

In Zusammenarbeit mit dem Stadtteilsekretariat Basel-West fand am Mittwoch,
26. Mai 2021 
um 18.30 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung statt.

Die Nachbarinnen und Nachbarn der Baustelle erhielten im Frühling 2021 eine Anwohnerinformation zugestellt. Bei ausserordentlichen Arbeiten werden die Anwohnenden jeweils direkt informiert.

 

nach oben